Cheerleader Wave Allstars des PSV Remagen zeigten ihr Können bei  Veranstaltungen in der Region

Die  

Sommerpause  

der  

Meisterschaftssaison  

nutzen  

die  

drei  

Cheerleader  

Teams  

des  

Postsportvereins

Remagen  

(PostSV),  

um  

sich  

in  

der  

Region  

auf  

verschiedenen  

Veranstaltungen  

zu  

präsentieren.  

Zunächst

traten  

sie  

am  

14.  

Juni  

bei  

dem  

Sommerfest  

der  

Independent  

International  

School  

Bonn  

auf.  

Sowohl

Eltern,  

als  

auch  

Kinder  

waren  

von  

der  

Showeinlage  

der  

Cheerleader  

begeistert.

Anschließend  

konnten  

die

Kids   

selbst   

einmal   

auf   

einer   

kleinen   

Pyramide   

stehen.   

Dies   

war   

selbstverständlich   

ein   

begehrtes

Fotomotiv für die Eltern.

Am  

nächsten  

Tag  

stand  

bereits  

der  

nächste  

Auftritt  

an:  

Beim  

Ahrathon  

in  

Bad  

Neuenahr  

standen  

die

Cheerleader  

zunächst  

für  

die  

Zieleinläufe  

Spalier  

und  

zeigten  

später  

ihr  

Können  

dem  

Publikum.  

Wie  

auch

in  

den  

vergangenen  

Jahren  

pushten  

die  

Jungs  

und  

Mädels  

so  

die  

Läufer  

nochmal  

auf  

ihren  

letzten  

Metern

und unterhielten das Publikum mit ihren Stunts.

Für  

den  

23.  

Juni  

wurden  

die  

drei  

Gruppen  

vom  

Sportverein  

Remagen  

(SV)  

gebeten  

während  

des  

Spiels

gegen  

den  

1.  

FC  

Köln  

für  

Stimmung  

zu  

sorgen  

und  

in  

der  

Halbzeit  

das  

Publikum  

zu  

unterhalten.  

Der  

SV

Remagen feiert in diesem Jahr sein 100. Jubiläum im Stadion in Remagen.

PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - postsv-remagen@t-online.de
PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - buero@postsv-remagen.de