Vom Planetarium bis zum Meteoriteneinschlag mit dem 60+-Aktiv-Treff

des Postsportvereins Remagen am 18.04.2018

Haben   

die   

Angehörigen   

der   

Gruppe   

60+-Aktiv-Treff   

des   

Postsportvereins   

Remagen   

(PostSV)   

vor

kurzem  

im  

Planetarium  

Bochum  

den  

Blick  

in  

das  

Weltall  

erleben  

dürfen,  

standen  

bei  

der  

jüngsten

Aktivität die handfesten Folgen eines vermutlichen Meteoriteneinschlages auf dem Programm.

Getroffen  

wurde  

sich  

am  

Vereinshaus  

des  

PostSV  

in  

der  

Goethestr.  

Von  

hier  

aus  

wurde  

dann  

am  

frühen

Nachmittag mit dem Auto zum Rodder Maar gefahren.

Die  

Leiterin  

der  

Gruppe  

Helga  

Dobeleit  

informierte  

anhand  

der  

Schautafeln  

über  

das  

Gebiet,  

welches

sich  

nach  

der  

Renaturierung  

zu  

einem  

der  

schönsten  

Naturgewässer  

der  

Region  

entwickelt  

hat.  

Die

entlang  

des  

Rundweges  

um  

den  

See  

stehenden  

Ruhebänke  

wurden  

ausgiebig  

genutzt.  

Nach  

einer

Wanderung  

um  

den  

See  

und  

einer  

Einkehr  

in  

das  

vor  

Ort  

befindliche  

Restaurant  

wurde  

am  

frühen

Abend die Rückfahrt angetreten.

PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - postsv-remagen@t-online.de
PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - buero@postsv-remagen.de